Retrocooker

Oregano/ gewöhnlicher Dost

(Origanum vulgare)

 

Beschreibung

Der gewöhnliche Dost kommt in einer Höhe von bis zu 2000 Meter auf Magerwiesen vor. Der Dost mag es trocken. Er wird ca. 50 - 70 cm hoch, Blütezeit ist von Juli bis September. Die Pflanze riecht sehr aromatisch. Dies Art ist eine beliebte Gartenpflanze, sie wird aber gerne auch als Kübelpflanze verwendet.
Der gewöhnliche Dost hat im Volksmund verschiedene Namen wie etwa : Badchrut, Brauner Dost, Dorant, Grober Chölm, Jungfraustroh, Kräutlein Wohlgemut, Orangenkraut, Oregano, Wilder Majoran.

 

Verwendung

wirkt krampflösend, Magen schonend, schmerzstillend ;die ätherischen Öle wirken gegen Bakterien, Pilze und Viren
Blätter dienen zum Würzen, diese können frisch verarbeitet werden aber auch eingefroren oder getrocknet werden. 
Bei der Verarbeitung verströmt der Oregano ein wunderbares Aroma. Insbesondere in der mediterranen Küche findet man dieses Kraut sehr oft.

Oregano eignet sich sowohl für Fisch- und Fleischgerichte als auch für Soßen und Suppen.
Oregano verliert sein Aroma auch nicht wenn er gekocht oder gegart wird.