Retrocooker

Rezept

 

Kartoffelteig
1 kg mehlige Kartoffel 
ca. 250g - 300g Mehl 
ca. 50g - 60g Gries
Mehl und Gries richtet sich nach den 
Kartoffel, je mehliger diese sind, desto
weniger Mehl und Gries benötigt man
2 Eidotter, Salz

Fülle
250g Topfen, Salz, Schnittlauch,
Kapuzinerkresse, Zitronenmelisse

Mehl zum Ausrollen
Öl zum Anbraten

Deko
rote und gelbe Tomaten
Schnittlauch, Kübiskernöl,
Blätter und Blüten der 
Kapuzinerkresse

Zubereitung
Kartoffel kochen und dannach schälen, auskühlen lassen und pressen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten.
Für die Fülle Topfen mit den Kräutern und Salz verrühren.
Nun den Teig ausrollen, ausstechen und mit einem Löffel die fülle in der Mitte plazieren, einschlagen und die Ränder zusammendrücken.
Eine Pfanne mit etwas Öl oder Schmalz auf den Herd stellen und die Tascherl darin knusprig braten.
Teller dekorieren (bei mir mit Tomaten und Kresse) und die Kartoffeltascherl darauf anrichten.