Retrocooker

Rezept
Karpfenfond
1,5 Liter Wasser
Karpfenabschnitte Salz, Lorbeerblatt, Pfefferkörner
3 Karotten, 3 Erdäpfel
150g Erbsen, 1-2 Chili
Paradeisermark, Salz

zum Dekorieren
Sauerrahm, Schnittlauch, Paprikapulver

Karpfenabschnitte mit 1,5 Liter Wasser, Salz, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zustellen und ca. 1 Stunden köcheln lassen.
Nun den Fond abseihen und wieder zustellen.
Karpfenfleisch ablösen, Karotten und Erdäpfel kleinwürfelig schneiden und mit den Erbsen in den Fond geben. Die Suppe mit Paradeisermark, Salz und klein geschnittenen Chili abschmecken. Wenn die Karotten und Erdäpelwürferl weich sind die Suppe sevieren, mit Sauerrahm, Schnittlauch und Paparikapulver dekorieren.