Retrocooker

Rezept für 4 Personen


ca. 350g Rindfleisch
600g Kartoffel
ca. 1 Liter Wasser oder Rindsuppe
Salz, Pfeffer, Majoran,
1,5 EL Paprika, Knoblauch,
Chili nach Bedarf
1EL Öl, ca. 2 EL Mehl.
1/8 L Milch (zum Binden)

Zubereitung

Den fein geschnittenen Zwiebel in Öl anschwitzen, nun das klein geschnittene Fleisch und den gehackten Knoblauch hinzufügen.
Jetzt mit einem EL Mehl stauben,
paprizieren und mit Wasser oder Rindsuppe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer,gestoßenen  Kümmel, Majoran, natürliche Suppenwürze und Chili nach Bedarf würzen.
Nach dem die Suppe ca. 45 Minuten gekocht hat, die würfelig geschnittene Kartoffel hinzufügen und für weitere 12 Minuten kochen lassen, abschmecken und nach Bedarf nachbinden.
Dies geht am Besten mit etwas Milch und Mehl versprudeln, einen Schöpflöffel Suppe hinzufügen, gut verrühren und diese Masse unter ständigem einrühren in die leicht kochende Suppe geben.
Einmal aufkochen lassen und für 5 - 10 Miniuten auf die Seite stellen, danach ist die Suppe fertig zum Anrichten.