Retrocooker

Rezept

ca. 800g Rinderherz

5 - 6 Karotten, 4 Knoblauchzehen,

4 -5 rote Zwiebel, 1/4 L Rotwein,

Öl zum Braten, Salz. Pfeffer,

Bohnenkraut, 5 Wacholderbeeren,

2 EL Mehl, 1 EL Tomatenmark,

ca. 0,75 L Wasser zum Aufgießen

Schnittlauch und Sauerrahm zur Deko

Zubereitung

Herz von Haut und Knorpel befreien, in Öl anbraten, herausnehmen und Zwiebel in den Topf geben, Zwiebel glasig werden lassen, Karotten und Knoblauch hinzufügen und anrösten, 2 EL Mehl und 1 EL Tomartenmark hinzufügen, kurz anrösten lassen und mit Rotwein ablöschen, Herz wieder in den Topf geben und mit Wasser aufgießen bis es bedeckt ist, mit Salz, Pfeffer, Bohnenkraut und Wacholder würzen, ca. 1.5 Stunden im Rohr schmoren.
Zum Anrichten etwas Sauerrahm und Schnittlauch auf das Herz geben.